Agnes Lütke Föller

Hier dreht sich alles um die Führung von Heilmittelpraxen. Anregungen, Anleitungen, Tipps, Impulse für Sie als Inhaberin einer Praxis für Ergotherapie, Physiotherapie oder Logopädie. Es geht ums Managen und um das unternehmerischen Denken und Handeln. Und darum, wie Sie Ihre Rolle als Therapeutin, Managerin und Unternehmerin unter einen Hut bekommen.
13. August 2016

So kommen Sie auf Ihre Kosten

Vom Nutzen des Rechnungswesens (3) Für die Buchführung, die Thema des letzten Blogs war, gibt es gesetzliche Vorgaben, denn für das Finanzamt muss alles seine Ordnung haben, sonst droht Ärger. Sie erinnern sich: „Keine Buchung ohne Beleg!“. In der Kosten- und Leistungsrechnung, mit der wir uns nun beschäftigen wollen, gilt das nicht. Sie ist Bestandteil des internen Rechnungswesens – und […]
25. Juli 2016

Buchhaltung & Buchführung

Vom Nutzen des Rechnungswesens (2)   Buchhaltung muss sein – diese für manchen bittere Erkenntnis haben wir geschluckt. Welches Ziel verfolgt nun die Buchhaltung? Auf einen einfachen Nenner gebracht geht es darum, Geschäftsvorfälle, die finanzielle Auswirkungen haben,  nachvollziehbar zu dokumentieren, damit der Finanzbeamte am Ende sieht, was Sie zu versteuern haben. Aber was ist ein Geschäftsvorfall? Angenommen Sie kaufen ein […]
25. Juli 2016

Mehr als Zettel sortieren

Vom Nutzen des Rechnungswesens (1) „Ich muss meine Buchführung machen“, mit Schrecken denkt die Praxisinhaberin an den überquellenden Karton mit Quittungen und an die ungeliebte Aufgabe, diese zu sortieren und aufzulisten. Egal, ob man es selbst macht oder einen Steuerberater damit beauftragt: Die Buchführung gehört nun einmal zu den unausweichlichen Pflichten, um die kein Freiberufler herumkommt.   Alle „Buchhaltungsmuffel“ müssen […]
6. Juni 2016

Imageprobleme: Gute Helfer, böse Unternehmer?

Die unterschiedliche Bewertung von therapeutischer Arbeit und Praxisleitung Der Mensch kommt zuerst – das ist doch klar. Als Therapeutin arbeiten Sie daher am liebsten „direkt am Patienten“. Der Kontakt zu den Patienten hat in Ihrer Praxis Priorität. Daran hängt Ihr Herz. Warum sonst hätten Sie sich für einen therapeutischen Beruf entscheiden sollen? Mit der Selbständigkeit sind aber auch Management- und […]